"Nachdem der Großangriff mit über 16000 Terroristen gegen die syrische Armee, die syrische Volksfront und Volkswehr abgewehrt werden konnte, haben die USA ihren Söldnern den Einsatz von Giftgas erlaubt", berichtet Mohannad Haaj, MItglied des syrischen Parlaments und Kommandant bei der syrischen Armee.